Datenschutzerklärung

​​1) Wer ist die verantwortliche Stelle?


Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) insbesondere der
EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Günter Meißner Umzüge
Inhaber Günter Meißner
Danziger Straße 174
10407 Berlin
Tel.: + 49 (30) 41 72 31 30
Fax: + 49 (30) 43 73 94 11
E-Mail-Adresse: info@meissner-umzug.de


2) Welche Daten nutzen wir?


Die Sicherheit Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre im Internet nehmen wir sehr ernst
und halten uns daher streng an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Somit sind alle Daten die Sie an uns via Kontaktformular, E-Mail oder Telefon übermitteln durch
dieses Gesetz geschützt.


Relevante personenbezogene Daten die Sie an uns übermitteln, können sein:


- Name, Ein- und Auszugsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fotos von Möbelteilen,
Wohnungseinrichtung und ggf. Bankverbindungsdaten.


Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang
erhoben. Die erhobenen Daten werden auf keinen Fall verkauft oder an Dritte weitergegeben.
Personenbezogene Daten werden von Günter Meißner Umzüge nur dann erhoben, genutzt und
weitergegeben, wenn die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.


3) Auf welche Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten und wofür?


Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den
Bestimmungen der DSGVO und dem BDSG.

a. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs. 1b DSGVO)


Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von Beratungsdienstleistungen
im Rahmen der Erstellung von Umzugskostenangeboten / Umzugsaufträgen.


b. Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1f DSGVO)


Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte
Zwecke (z. B. Ausfüllen des Kontaktformulars unter https://www.meissner-umzug.de/kontakt oder
Zusendung Ihrer Daten an unsere E-Mail-Adresse info@meissner-umzug.de) erteilt haben, ist die
Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem
Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.


4) Wer bekommt meine Daten?


Innerhalb der Günter Meißner Umzüge erhalten diejenigen Stellen / Mitarbeiter Zugriff auf Ihre
Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen und die die Vorgaben der
DSGVO garantieren.
Empfänger personenbezogener Daten können sein:
Büromitarbeiter (Angebotserstellung / Auftragsbearbeitung / Zahlungsverkehr), Mitarbeiter
(Auftragsdurchführung), Steuerberater (Wirtschaftsdienstleistung / Steuerberatung),
Webseitenmanagement, Social-Media-Plattformen.
Eine Datenübermittlung in Nicht-EU-Länder findet bei der Nutzung der Social-Media-Plattform
„facebook“ statt, wenn bei unserem Internetauftritt Fotos und ggf. Namenbezeichnungen
veröffentlicht werden.


5) Wie lange werden meine Daten gespeichert?


Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung
unserer vertraglichen und handels- / steuerrechtlichen Pflichten (Aufbewahrungsfristen) notwendig
ist.


6) Welche Datenschutzrechte habe ich?


Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:


• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung einholen
(Artikel 15 DSGVO),
• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO),
• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Artikel 17 DSGVO),
• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher
Pflichten noch nicht löschen dürfen (Artikel 18 DSGVO),
• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und Datenübertragbarkeit, sofern
Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen
haben (Artikel 20 DSGVO).

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungerecht gelten die Einschränkungen nach
§§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer
Datenaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO).

 

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die uns
gegenüber vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.05.2018,
erteilt haben.

 

Die für Berlin zuständige Beschwerde-Behörde ist:


Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstraße 219
10969 Berlin
Tel. + 49 (30) 138890
web: www.datenschutz-berlin.de


7) Bin ich verpflichtet meine Daten bereit zu stellen?


Im Rahmen der Angebots- / Auftragsbearbeitung müssen Sie diejenigen personenbezogenen
Daten bereitstellen, die für die Bearbeitung und Durchführung von Umzügen / Transporten und die
Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind. Ohne diese Daten
werden wir keine Angebote / Aufträge erstellen können.


8) Was beinhaltet unsere Website und welche allgemeinen Informationen werden beim

Besuch unserer Website erfasst?


Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies
(siehe Punkt a.) Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles)
beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen
Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um
Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind
technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und
fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken
verarbeitet:


• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus
den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um
Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle
und ggf. Auftragsverarbeiter. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch
ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.


a. Verwendung von Cookies


Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine
Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch
erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser,
Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen
Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen
die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre
Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-
Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können
Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.
Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese
Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website
möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.


b. SSL-Verschlüsselung


Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen
Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


c. Kontaktformular


Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen
Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe
einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der
anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen
gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche
Anschlussfragen gespeichert.


d. Verwendung von Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend:
Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in
der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund
der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google
jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten
des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen
wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre
Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen
von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten
von Google zusammengeführt.


e. Verwendung von Google Maps


Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell
darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die
Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere
Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie
den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch
Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.


f. Social Plugins


Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die
Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet
sind. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch
personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von
diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von
Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu
aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst
durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren
Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen
Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.
Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese
durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine
direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IPAdresse
und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die
Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu
speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen
Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie
zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten
Seite identifizieren. Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender
Unternehmen eingebunden:


- https://www.facebook.com/MeissnerUmzuege/
- http://www.fuhrgewerbe-innung.de/
- http://gewusst-wo.berlin/branchenbuch/guenter-meissner-umzuege-berlinpankow-
umzuege_58645.html#bewertungen
- https://www.lagerbox.com/


g. Google AdWords


Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google
geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf
Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf
eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre
Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte
Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google
erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die
Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies
eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu
erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die
Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem
Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine
Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines
Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies
generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain
„googleleadservices.com“ blockiert werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine
Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht,
müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.


h. Einsatz von Google Remarketing


Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu,
Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene
Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“
gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten
aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem
Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher
zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten.
Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese
grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter
http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies
für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den
Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.


9) An wen kann ich mich bei Fragen zum Thema Datenschutz hinwenden?


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an:
info@meissner-umzug.de


10) Änderung unserer Datenschutzbestimmungen


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen
rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der
Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten
Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.